Wir in Brüssel



Am 28.11.2017 reisten drei tschechische Schülerinnen unserer Partnerschule aus Plzen und vier Schüler unserer Schule gemeinsam mit zwei begleitenden Lehrkräften für drei Tage nach Brüssel, um zwei Mitglieder des Europäischen Parlaments zum Thema "Asylpolitik im Spiegel der Geschichte"zu befragen. Dr. Dieter-Lebrecht Koch und Pavel Svoboda, beide Mitglieder der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, standen den jungen Leuten "Rede und Antwort".  Die Interview-Leitfäden hierzu waren bereits bei einer gemeinsamen Projektarbeit im Februar dieses Jahres in Plzen entstanden.  Als Dankeschön übergaben die Teilnehmer zwei, während der Projektbearbeitung in Tschechien  gezeichnete, Acryl-Leinwandbilder der beiden Schulgebäude. Außerdem bekam die Gruppe während des mehrstündigen Aufenthaltes im Parlament die Gelegenheit, einen Blick in den Plenarsaal und den Fraktionssaal der EVP-Fraktion zu werfen, Fragen an die Pressesprecherin der CDU/CSU zu stellen und das Parlamentarium zu besuchen.  Es war eine nachhaltige, großartige Erfahrung, die Begeisterung der Europapolitiker zu spüren und die "Europäische Hauptstadt" zu erkunden. Ein Teilnehmer sagte im Anschluss: „Ich bin froh, dass ich im Rahmen meiner schulischen Ausbildung eine solche Erfahrung machen konnte.“ Ein Dank geht an Herrn Dr. Koch und an die Thüringer Staatskanzlei, die diese Reise mit unwahrscheinlich vielen Erkenntnissen und Erlebnissen ermöglicht haben.
 
Copyright © 2018 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.