Bilinguale Vorlesung zu Trumps Machtübernahme



Am 23.01.2017 durften alle Schüler des Beruflichen Gymnasiums  und die Azubis der KGA 15 eine Vorlesung von Professor Dr. Dreyer, Institut für Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, besuchen. Das „Schnuppern“ in das Studentenleben war für die Schüler etwas Besonderes. Professor Dr. Dreyer erklärte - teilweise auch in englischer Sprache - das Wahlsystem der USA und die Unterschiede zum deutschen Wahlverfahren. In den USA komme es immer wieder zu einem politischen Phänomen, sagte Dreyer. Dort treibe es regelmäßig völlig ungeeignete und größenwahnsinnige Figuren in die Politik. Geschafft habe es aber bisher nur Donald Trump, die Macht zu erobern. Mit Trumps scharfen Forderungen zur amerikanischen Asylpolitik und seinen kuriosen öffentlichen Machtspielchen machte er sich erst zur Witzfigur, dann zu einem ernsthaften Präsidentschaftskandidaten und nun zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Den Abschluss der aufschlussreichen Vorlesung bildete eine Diskussion über mögliche Szenarien mit Trump an der Macht und mögliche Folgen für uns in Deutschland. 

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.