Schulinterne Optimierungsprozesse



Am Dienstag, dem 08.11.2016, fanden sich Lehrer unserer Schule zusammen, um darüber zu beraten, wie man Klassenkonferenzen besser gestalten und erfolgreich durchführen kann. Für Klassenkonferenzen gibt es die vielfältigsten Gründe: um eine Problemsituation in der Klasse zu besprechen und über Lösungen zu beraten, um einen Nachteilsausgleich für einen Schüler oder Auszubildenden zu beschließen oder um sich über Unterrichtsinhalte abzustimmen. Eine gut vorbereitete, ordentlich strukturierte Klassenkonferenz ist ein Garant dafür, dass die Beschlüsse dann auch umgesetzt werden. Die Lehrer arbeiteten in Gruppen an verschiedenen Verlaufsmodellen und man einigte sich auf Schwerpunkte und Anforderungen. Die Arbeitsergebnisse nehmen die Lehrer in ihre Fachkonferenzen mit und sorgen dafür, dass diese dann bei Klassenkonferenzen auch umgesetzt werden. Ganz besonders positiv war wiederum, dass bei diesen schulinternen Fortbildungen Zeit dafür ist, dass Kollegen miteinander ins Gespräch kommen, dass man sich über seine Erfahrungen in Ruhe austauschen kann und gemeinsam zu Erkenntnissen kommt oder Lösungswege erarbeitet. Eingeladen hatte die Arbeitsgruppe Unterrichtsentwicklung unter Leitung der Kolleginnen Börner und Weise.

 
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.