Schulprojekt „Verrückt! Na und?




Am 14.12.2015 kamen die Schüler und Schülerinnen der BFS 15 gemeinsam mit Claudia Martin, von der Jenaer Regionalgruppe „Verrückt! Na und? ins Gespräch über die großen und kleinen Fragen der eigenen seelischen Gesundheit. Als verblüffend empfanden die Jugendlichen schon zu Beginn des Projekttags, dass u. a. bekannte Stars, wie Lady Gaga oder der Fernsehkoch Tim Mälzer an Depressionen leiden. In Teams, bestehend aus SchülerInnen, Klassenlehrerin und Schulsozialpädagogin, wurden Antworten gesucht, auf die Fragen, was denn im Alltag seelisch stark macht und wie jeder zu einem guten Klassenklima beitragen kann. Hierzu entwickelte eine Gruppe z. B. einen Notfallkoffer mit Dingen, die in Krisenzeiten helfen können. Am Spannendsten für alle Beteiligten war die Offenbarung der Co-Moderatorin, die sich als Expertin in eigener Sache herausstellte. Sie zeigte den Jugendlichen mit ihrer Lebensgeschichte, dass es sehr wichtige ist, sich in Krisenzeiten einer Vertrauensperson mitzuteilen und zu wissen, an wen bzw. an welche Stelle man sich wenden kann. Noch in der gleichen Woche wurde der Projekttag in der Klasse FL 14 wiederholt.

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.