Schiller im E-Werk



Am 8. April 2014 besuchte die Klasse HBFS 12W das Theaterstück „Kabale und Liebe" im E-Werk Weimar. Luise Miller ist in Ferdinand verliebt und Ferdinand in Luise. Wo liegt das Problem? – Der Vater Ferdinands, als Präsident, verfolgt andere Ziele und möchte seinen Sohn standesgemäß verheiraten. Das bürgerliche Trauerspiel wurde modernisiert und wirkte sehr zeitgemäß. Auch die Kleidung der Schauspieler wurde an die heutige Zeit angepasst. Die Handlung wurde etwas abgeändert und beinhaltete auch amüsante Szenen. Trotz allem wurde das Hauptthema „Liebe und Freiheit" dem Publikum gut vermittelt. Bevor das Stück gezeigt wurde, erklärte die Dramaturgin kurz den Inhalt und ihre eigenen Ideen zur Aufführung. Positiv war auch, dass die Schüler die Gelegenheit hatten, nach der Aufführung des Theaterstücks mit den Schauspielern zu sprechen und Fragen zur Umsetzung zu stellen.

Ghada und Melissa

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.