Betriebsbesichtigung am HKI



Zum Ende unseres ersten Ausbildungsjahres zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement durften wir, die KBM 18-2, am 17.06.2019 im Rahmen einer Betriebsbesichtigung eines der bedeutendsten Thüringer Forschungszentren, das Hans-Knöll-Institut (HKI), besuchen. In Begleitung unserer Klassenlehrerin, Frau Göring, und einer unserer Fachlehrerinnen, Frau Runge, wurde uns ein ausführlicher Einblick in die Arbeitsbereiche des Leibnitz-Institutes für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie ermöglicht. Nach einem freundlichen Empfang gab uns Frau Dr. Christine Vogler eine Übersicht zur Geschichte des Institutes und eine Einführung in die Grundlagen der Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie von humanpathogenen Pilzen. Während eines Rundgangs durch das auf dem Jenaer Beutenberg gelegenen Forschungsinstitut durften wir hinter die Kulissen schauen und wurden mit modernster gerätetechnischer Ausstattung begeistert. Die Mitarbeiter zeigten uns mit Enthusiasmus ihre Forschungsbereiche. Die eng miteinander verbundene Arbeit der Teams soll dafür sorgen, dass langfristig naturstoffbasierte Medikamente zur Behandlung von Infektionskrankheiten zur Anwendung kommen.
 
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.