5. Datenschutztag



Am 03.04.2019 stand das Thema Datenschutz für etwa 200 Schüler und Auszubildende unserer Schule im Mittelpunkt des Tages. 15 hochkarätige Experten boten Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops für zehn Klassen an: Valentina Kerst (Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft), Dr. Sebastian Gerth (Leiter des Thüringer Kompetenzzentrums Wirtschaft 4.0 Erfurt), Dr. Marek Opuszko (FSU Jena), Annett Feige (Director Public Relations Jena-Optronik GmbH), Marie-Kristin Heß (Thüringer Landesmedienanstalt), Jens Keßler, Eckhard Ludwig, Sandra Seidel und René Rösel (jeweils Behörde des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit), Uwe Klemm (Medienzentrum Jena), Jens Kubieziel (Berater für IT-Sicherheit und Datenschutz), Ralf Reichertz (Verbraucherzentrale Thüringen), Frank Spaeing (BvD e. V.), André Stämmler (Rechtsanwalt für IT-Recht, Urheberrecht und Medienrecht) und Ingo Weidenkaff (LAG Kinder- und Jugendschutz). Das Themenspektrum reichte von Datenschutz in Unternehmen über Digitale Gesellschaft bis hin zu Möglichkeiten und Risiken von Big Data. Finanziell unterstützt wurde die Veranstaltung durch den Förderkreis der Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena e. V. und die eco-Schulstiftung e. V.

 
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.