Facharbeiten präsentiert



So vielfältig wie das Leben waren auch die wirtschaftlich relevanten Themen der verfassten Facharbeiten, deren Ergebnisse die Schüler der Fachschulklasse FS 15 vom 05. bis 07.04.2017 ihren Mitschülern sowie ihren Nachfolgern in der Fachschulklasse FS 16 in Präsentationen vorstellten. Hauptsächlich hatten sich die Fachschüler natürlich mit dem Bereich Personalwesen beschäftigt, da dort der Schwerpunkt ihrer Aufstiegsfortbildung zum „Staatlich geprüften Betriebswirt“ liegt. Dabei wurden Themen wie das Ausbildungsmarketing, das Betriebliche Gesundheitsmanagement, das Outsourcing, die Praktikantengewinnung oder die Effizienz von Assessmentcentern behandelt. Bei der Erstellung der Facharbeiten standen den Fachschülern neben den betreuenden Lehrerinnen Frau Börner und Frau Runge auch Fachbetreuer zur Seite. Einige fanden die Zeit, an den Präsentationen ihrer jeweiligen Gruppen teilzunehmen. So war zum Beispiel Frau Dr. von Rhein, Fakultätsgeschäftsführerin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, die die Erstellung der Facharbeit zum Thema „Chance Management – Möglichkeiten in der öffentlichen Verwaltung am Beispiel der Studienberatung an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der FSU Jena“ betreute, anwesend. Auch Herr Hirte von der Stadtroda gGmbH Roda-Werkstatt, der die Facharbeit zum Thema „Probleme der Integration von schwerbehinderten Menschen in das Arbeitsleben – dargelegt am Beispiel der Stadtroda gGmbH Roda-Werkstatt“ unterstützte, nahm sich die Zeit, um dieser Präsentation beizuwohnen. Gebannt lauschten die Zuhörer den Ausführungen der Vortragenden zu den verschiedenen Themen und beteiligten sich im Anschluss engagiert an den Diskussionen. Dabei erhielten die Schüler der FS 16 Tipps und Inspirationen für ihre eigenen Präsentationen, welche in einem Jahr stattfinden werden.
 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.