FS 15 dreht einen Film



In der Zeit vom 22. bis 25.08.2016 entstand in Zusammenarbeit mit der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) ein eigenständiges Filmprojekt der Fachschulklasse FS 15. Unter der technischen Anleitung von Sven Jensen wurden die „Games of Paradise" produziert. Nach der Einigung auf das gemeinsame Ziel des Projektes wurden in Eigenverantwortung die Aufgabenverteilung und der Ablaufplan festgelegt. Die Fachschüler bekamen so die Gelegenheit, ihre vorhandenen Kompetenzen in der Selbstorganisation unter Beweis zu stellen und zu erweitern. Die zeitgleiche Verwendung von drei HD-Kameras verdeutlichte den notwendigen Aufwand und gab Einblicke in die technischen Aspekte von Filmprojekten. Die Führung der Kameras, der Umgang mit den Mikrofonen und das Bearbeiten am Rechner waren ungewohnte Herausforderungen. Auch die Vorbereitung der Drehorte und der Requisiten war aufwendig. Noch bedeutsamer für das Ergebnis ist das Schneiden des Filmmaterials. Aus Zeitgründen wird Herr Jensen einen Großteil des Filmschnitts übernehmen. Zuvor gab er erste Einblicke in diese Tätigkeit und erklärte die Grundlagen des Schnittprogramms Avid.

Robert Ludwig FS 15

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.