Wir bei Chamäleon




Welche Einstellung hast du zum Thema Alkohol und Rauchen? Was kann alles abhängig machen und welche Ursachen gibt es dafür? Wann spricht man von Sucht? Mit diesen Fragen setzten sich die Schüler und Schülerinnen der BFS 15 gemeinsam mit Fachlehrerin Kristin Schnabelrauch und Schulsozialpädagogin Marlen Kellermann am 15. Februar 2016 auseinander. Es wurde kontrovers diskutiert, recherchiert und vieles hinterfragt. So zum Beispiel stellte sich heraus, dass das persönliche Rauchverhalten oft durch die eigenen Eltern geprägt wurde und die Folgen des Konsums bekannt sind, aber das Verlangen schon siegt. Besonders interessant und aufschlussreich war für alle der Besuch der Drogenberatungsstelle „Chamäleon". Hier stand die Thematik der illegalen Drogen im Vordergrund. Fazit des Tages war, dass vor allem in der Medizin Drogen zur Schmerzlinderung zum Einsatz kommen, allerdings jedem bewusst sein sollte, dass der Weg von der Nutzung zur Abhängigkeit in die Sucht unauffällig und schleichend ist.

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.