SUP zum Schulabschluss




Was ist SUP? Es handelt sich um eine Wassersportart, das sogenannte Stand Up Paddling. Ursprünglich geht das Stehpaddeln auf die Fortbewegung polynesischer Fischer zurück, auf Hawaii soll es die Sportart des Königs gewesen sein. Die Schülerinnen und Schüler der BFS 13 hatten sich das Ausprobieren dieser Sportart zum Abschluss ihrer Schullaufbahn an unserer Schule gewünscht. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin und dem Schulsozialpädagogen-Team fuhren die Jugendlichen am 10. Juli 2015 nach Porstendorf und erhielten eine Unterweisung durch Christian Hüttich. Es stellte sich schnell heraus, dass es Geduld und Übung bedarf, um anmutig auf dem Brett zu stehen und sich elegant fortzubewegen. Nach einem gemütlichen Picknick erhielten die Absolventen der Berufsfachschule später ihre Abschlusszeugnisse, die ihnen einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Abschluss bescheinigen.

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.