Betriebsbesichtigung in der Kartonfabrik Porstendorf




Am 14. April 2015 fand eine Exkursion der HBFS 14 im Rahmen des Unterrichtsfaches Kommunikationstechnik zur Kartonfabrik Porstendorf GmbH statt. Ein Lehrplaninhalt des Unterrichtsfaches ist die Herstellung von Papier, die dort beobachtet werden kann. Zunächst hörte die Gruppe einen Vortrag zur Firmengeschichte, zu Umsatzzahlen und Verkaufsgebieten. Interessant ist, dass die Produkte weltweit exportiert werden, da die Qualität besonders hohen Standards entspricht. Anschließend wurden die Produktionsanlagen und die Rohstoffe, aus denen die neuen Kartonplatten hergestellt werden, besichtigt. Auch das Lager und die Verladeflächen wurden den künftigen Kaufmännischen Assistenten gezeigt. Der Unterrichtsgang verdeutlichte den Schülern, wie wichtig es ist, Müll richtig zu trennen und Altpapier zu recyceln, aber auch welche Bedeutung Vertrieb, Qualitätssicherung und Logistik in einem solchen mittelständigen Unternehmen haben.

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.