Marktforschung der MIP


Am 26. Juni 2014 führten die Schüler der FS 13 im Rahmen der Tätigkeiten in der Schülerfirma „MIP S-GmbH" eine Marktforschung zu einem Stoffbeutel mit einzigartigem Design durch. Dieser besondere Beutel wurde von den Fachschülern eigenständig entwickelt. Befragt wurden Schüler und Lehrer unserer Schule sowie Unternehmen wie beispielsweise die Sparkasse Jena-Saale-Holzland, die Stadtwerke aber auch die Jena Tourist-Information, die als potenzielle Abnehmer zählen könnten. Auch der Öffentlichkeit blieb die Marktforschung nicht vorenthalten. So machten sich die Fachschüler auf den Weg und befragten Passanten in der Jenaer Innenstadt. Es wurden außerdem die Meinungen von Mitarbeitern kleinerer Geschäfte eingeholt. Die Fachschüler wollen mit dieser Befragung ermitteln, auf welche Resonanz das entwickelte Produkt bei den Konsumenten stößt. Man kann gespannt sein, welche Ergebnisse die Marktforschung erbringt und welches konkrete Produkt im Herbst von den künftigen Betriebswirten auf den Markt gebracht wird.



 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.