Fachschule probt „Gefängnisausbruch“



Schlüsselqualifikationen – einmal anders trainiert – und zwar in der Natur und unter Anleitung eines erfahrenen Erlebnispädagogen, das stand für die Klasse FS 12 am 26. September 2013 auf dem Programm. Hierbei ging es nicht nur darum, sich in der Gruppe wahrzunehmen und seine Teamfähigkeit und Belastbarkeit zu erproben. Ziel der Veranstaltung war es auch, zu testen, ob solch ein Outdoortraining geeignet ist für die Mitarbeiter einer Firma, um deren sozialen Kompetenzen zu verbessern und Teamarbeit zu fördern. Es standen einfache Teamspiele, aber auch strategische Trainingsmaßnahmen, wie eine Moorüberquerung, auf dem Programm. Hier durften nur magische Platten berührt werden, um dem gefährlichen Moor zu entkommen. Weiterhin wurde ein Gefängnisausbruch simuliert, wobei der Gedanke der gegenseitigen Hilfe und Abhängigkeit im Mittelpunkt stand, da ohne starke Arme und sportliches Geschick der Ausbruch zu scheitern drohte. Und ein Großauftrag zum Errichten eines Turmes musste ausgeführt werden. Hier ging es vor allem um die Kooperationsfähigkeit der Teammitglieder. Letzte Übung war der Kampf durch einen Sandsturm, der alle Teilnehmer blind werden ließ und nur durch den starken Zusammenhalt der Gruppe überwunden werden konnte. Die einzelnen Trainingselemente wurden im Anschluss jeweils ausgewertet und reflektiert. Dabei stand offene und ehrliche Kommunikation im Mittelpunkt und das kritische Hinterfragen der eigenen Rolle. Melanie Kühner schätzt ein: „Mit viel Spaß und Interesse an den Übungen lernten wir viel über uns, sowie unsere Fähigkeiten und dass die Kommunikation miteinander ein wichtiger Aspekt ist, ein Ziel gemeinsam zu erreichen. Auch der Zusammenhalt und der respektvolle Umgang miteinander führten uns zusammen zum Erfolg." Die Fachschüler waren sich einig, dass erlebnispädagogische Seminare sehr gut geeignet sind, um Mitarbeiter zu motivieren, stärker in das Team einzubinden und um Konflikte aufzuspüren, zu thematisieren und zu lösen. Die Veranstaltung war somit ein gelungenes Element des Lerngebietes „Unternehmensführung".

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.