Besuch beim Zollamt Jena



Die Klassen FS 11-Vz und FL 11 haben eine Gemeinsamkeit, denn in beiden Ausbildungsgängen geht es im Unterricht um Logistik und den internationalen Warenversand. Genau aus diesem Grund fuhren Schüler beider Klassen am 12. Juni 2013 in das Gewerbegebiet nach Göschwitz zum dortigen Zollamt. Die Leiterin, Frau Reuther, empfing die Schüler und deren Begleiter, Frau Gildner und Herrn Tautorat, höchstpersönlich. Sie erklärte die umfangreichen Aufgaben der Zöllner. Wer hätte gewusst, dass der Zoll für die Bekämpfung sogenannter Schwarzarbeit zuständig ist und einige der Beamten deshalb auch im Nahkampf ausgebildet werden. Anschließend erklärte Frau Reuther das typische Prozedere bei Warenimporten und -exporten und die damit verbundenen Probleme. Hier käme es auch schon zu Wartezeiten von mehreren Wochen. Gerade unerfahrene Unternehmen, würden davon überrascht. Aber auch Bürger sind oft erstaunt, welche Hürde das Bestellen eines Paketes aus dem Nicht-EU-Raum darstellen kann.

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.