Fachschule im Schullandheim „Stern“

Fachschule an der Karl-Volkmar-Stoy-Schule - das bedeutet: hoher Praxisbezug, viele Unternehmensbesuche, vielfältige Projekte. Deshalb stellt sich bei der Überschrift natürlich die Frage, was hat die Fachschule in einem Schullandheim zu suchen? Diese Frage ist leicht beantwortet: Bei diesem Unterrichtsgang in das Schullandheim „Stern", hoch über der Stadt Jena, ging es zurück zu den Ursprüngen, und zwar den Ursprüngen der Papierherstellung und der Buchdruckkunst. „Papier" und „Drucktechniken" sind Themen des Faches „Organisation und Technologie". Und da hat das Schullandheim allerhand zu bieten: In einer Werkstatt kann man den kompletten Prozess der Papierherstellung durchführen, von der Herstellung der zu schöpfenden Grundmasse aus Altpapier bis zur Weiterverarbeitung des Papieres z.B. zu Schmuckkarten. In einer weiteren Werkstatt findet man eine kleine Druckerei und somit die Möglichkeiten, zu setzen und zu drucken, so wie es Gutenberg vor über 500 Jahren entwickelt hat. Die Fachschüler der FS 11-VZ waren am 20. April 2012 mit Feuereifer bei der Sache und es wurden bei der Gelegenheit gleich kleine Werbetexte für das nächste Projekt im Fach „Marketing" gedruckt. Die Mitarbeiter des Schullandheimes wiederum waren begeistert von den engagierten und aufgeschlossenen jungen Leuten. Für sie war es eine neue Erfahrung, mit Erwachsenen statt vorrangig Grundschulkindern zusammenarbeiten. Kurz und gut: Ein Schullandheim hat auch für eine Berufsbildende Schule allerhand zu bieten und stellt sich dieser auch gern zur Verfügung, denn schließlich sind Schullandheime schulergänzende Lernorte für alle Schulformen. Abgerundet wurde der Ausflug in die Berge Jenas durch ein gemeinsames „Rostern" am Schullandheimrost und viel Spaß beim Wandern von Jena auf den Berg und wieder zurück. Ein großes Dankeschön an die Mitarbeiter des Schullandheims, die den Ausflug der Fachschule zu einem bleibenden Erlebnis machten.

R. Börner

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.