Raus von zu Haus

Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule war in der Zeit vom 11. bis 14. Oktober 2011 Gastgeber der Ausstellung „Wege ins Ausland" der Eurowerkstatt Jena e.V. Auszubildende und Schüler konnten sich über den Freiwilligendienst im Ausland informieren, erhielten Antworten auf ihre Fragen und Materialien, die ihnen bei der Suche und der Bewerbung für einen Freiwilligendienst weiterhelfen. In Vorträgen wurden die verschiedenen Angebote, Bedingungen und Kosten dargestellt, die mit einem Freiwilligendienst im Ausland verbunden sind. Ganz besonders anschaulich erzählten ehemalige Freiwillige aus ihren Projekten. Die Vereine Eurowerkstatt Jena e.V. und Eine-Welt-Haus e.V. richteten die Augen aller Teilnehmer „weltwärts" und „kulturweit". Außerdem kennen nun alle Jugendliche den Weg „raus von zu Haus" mit dem Europäischen und dem Internationalen Freiwilligendienst. Vielen Dank an Frau Bartlau und ihre Kollegen

 
Copyright © 2018 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.