Medienproduktion in der Diskussion



Ende Oktober 2019 beteiligten sich vier Lehrer und Lehrerinnen unserer Schule an einer Weiterbildungsveranstaltung im Landesfunkhaus Erfurt des Mitteldeutschen Rundfunks. Im Mittelpunkt einer Führung, der Erläuterungen durch die dortigen Mitarbeiter und vieler Gespräche standen außer technischen Fragen auch der Programmaufbau. Neben dem Fernsehstudio, in dem das Thüringen-Journal produziert wird, wurden auch ein Studio des Kinderkanals und die Hörfunkredaktion nebst der Hörfunkstudios besichtigt. Die „Radiomacher“ bei der Produktion ihrer Livesendungen  beeindruckten die Weiterbildungsteilnehmer insbesondere durch die sekundengenaue Planung verbunden mit spontanen, live gesendeten  Gesprächen. Der Einblick in den personellen, logistischen und technischen Aufwand für die Produktion der Fernseh- und Hörfunkprogramme bereicherte die Besuchergruppe und eröffnete neue Sichtweisen auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.
 
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.