Übungsraum für Kritik

Am 25.09. sowie am 26.09.2019 besuchten die Schüler der BFS 19-1 und BFS 19-2 im Rahmen des Deutsch-Unterrichts den „Übungsraum für Kritik“ in der Rathaus-Diele. Die neun interaktiven Stationen waren Teil des Festivals zur Konferenz „Great Transformation – Von Spuren und Träumen einer besseren Welt“, welches sich vor allem mit der gesellschaftlichen Entwicklung beschäftigte. Dreh- und Angelpunkt des Miteinanders ist und bleibt unsere Kommunikation und hierbei unser kritisches Denken und Handeln. Die eigene Meinungsäußerung sowie das Kritisieren anderer fällt im persönlichen Gespräch oftmals schwer bzw. wird als unangenehm empfunden – ganz im Gegenteil dabei in sozialen Medien, wo Kritik leicht außer Kontrolle geraten kann. Um die eigene Kritikfähigkeit und Kritiktoleranz zu üben sowie die Selbstreflexion zu schulen, hatten die Schüler u. a. die Möglichkeit, auf der „Streitschaukel“ eine gesunde Balance zwischen zwei Streitenden herzustellen, im „Spiegel der Selbsterkenntnis“ die eigene Wahrnehmung zu einem kritischen Standpunkt zu erkennen und von der „Kritik-Kanzel“ eine andere Perspektive für kritische Äußerungen auszuprobieren.
 
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.