Crêpes und Bildung



In der Woche vom 8. bis 12. April 2019 war unsere Klasse, die BG 17, in Begleitung von Frau Gerst und Frau Schwarz-Haderek im wunderschönen Paris, um uns in Sachen Geschichte, Kultur und Anwendung der französischen Sprache vor Ort weiterzubilden. Bereits Monate vorher wurden gemeinsam mit den Lehrern Ausflüge geplant. Darunter befanden sich zum Beispiel Spaziergänge über die Champs-Élysées, durch das Stadtviertel La Défense und das Künstlerviertel Montmartre mit Besuch der Kirche Sacré-Coeur, eine Fahrt zum und auf den Eiffelturm, eine geführte Stadtrundfahrt, ein so genannter „Jeu de Piste“, bei dem wir die Stadt mit ihrer Geschichte erkunden konnten, ein Besuch von Notre Dame (!) und Versailles. Am Ende standen natürlich noch Museumsbesuche wahlweise im Louvre oder im Musée d`Orsay an. Zwischen all diesen geplanten Trips erfolgten viele eigenständige Erkundungstouren und so konnte sich jeder nach seinen Interessen die Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten der Stadt ansehen und natürlich die franzsösische Sprache dabei anwenden.

 
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.