Das Tripel geschafft



Viktor Olenberg, Schüler des Beruflichen Gymnasiums (BG 16), gelang im Dezember 2018 das Tripel im traditionellen mathematischen Wettbewerb „oHiMi 15 in 45‘“, bei dem ohne Hilfsmittel 15 Knobelaufgaben in 45 Minuten zu lösen sind. Er schaffte es zum dritten Mal in Folge, alle anderen Schüler hinter sich zu lassen, in diesem Jahr mit voller Punktzahl. Den zweiten Platz teilten sich Eric Förster, Justin Gerlinger (beide BFS 17) und Alex Weber (BG 17-1) mit jeweils 14 richtigen Antworten (Foto).
 
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.