Fortbildung mit Dr. Michael Kroll



Am 09. August 2018 fand ein schulinterner Fortbildungstag zum Thema „Psychische Probleme Jugendlicher, insbesondere unter dem Aspekt der Unterrichtung“ statt. Zunächst hielt Dr. Michael Kroll, Chefarzt und Leiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Stadtroda, in der Aula einen Vortrag. Sehr flexibel ging er schon während dessen auf die Fragen des Kollegiums ein. So ging es zum Beispiel um Verhaltensauffälligkeiten, mangelnde Motivation und Anstrengungsbereitschaft unter Jugendlichen, aber auch um Selbstverletzungen, Anorexie und Suizid. Später wurden im etwas kleinen Kreis weitere Fallbeispiele anonymisiert besprochen und zahlreichen Themen der psychischen Gesundheit von Jugendlichen und auch Lehrkräften diskutiert. Darüber hinaus gab Dr. Kroll vielfältige Literaturempfehlungen.

Bereits am 07. August hatten sich die Schul- und Abteilungsleitung/en sowie die Schulsozialpädagogin zum Thema „Krisenprävention/ Deeskalation“ unter Anleitung der Schulpsychologin, Kathrin Martin, weitergebildet. Im laufenden Schuljahr ist eine Fortsetzung der Veranstaltung geplant.

 
Copyright © 2018 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.