Slowakische Gäste



Viera Matejova und Kristina Tokarova besuchten am 17. April 2018 unsere Schule, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten im deutschen Bildungssystem zu informieren. Beide arbeiten an der Handelsakademie in Bratislava und halten sich derzeit mit einigen Jugendlichen in Jena auf. Sie sondierten mit der Schulleitung Möglichkeiten einer künftigen Zusammenarbeit. Gewünscht wären zum Beispiel Praktika von slowakischen Schülern, die in Deutsch unterrichtet werden, in Jenaer Betrieben. Beide Seiten zeigten sich aufgeschlossen, einen Schüleraustausch über ERASMUS zu prüfen. Neben dem Gespräch rund um das deutsche Berufsbildungssystem besichtigten die Gäste auch das Schulgebäude und erhielten Informationen zu Karl Volkmar Stoy.

 
Copyright © 2018 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.