Studientag in Leipzig



Entsprechend ihrer Interessengebiete wählten sich die Gymnasiasten der BG 17-1 und BG 17-2 am 22. März 2018 in verschiedene Führungen ein und begaben sich auf den Weg durch die Leipziger Geschichte, Kunst und Kultur. Erkundet wurde die Stadtgeschichte, die, wie noch heute sichtbar, eng mit Handel verbunden war. Im Stadtgeschichtlichen Museum konnten am Nachmittag diese erworbenen Kenntnisse vertieft, erweitert oder der Wissenserwerb gar in eine ganz andere Richtung gelenkt werden. Erforscht wurde auch die jüngere Geschichte. So begab sich eine Schülergruppe in das Stasimuseum „Runde Ecke“ und nahm an einer Führung durch die ehemalige Leipziger Bezirksverwaltung für Staatssicherheit teil, in der sie über Funktion, Arbeitsweisen und Geschichte des Ministeriums für Staatssicherheit informiert wurden. Sehr anschaulich wurde einer Schülergruppe auch die Planwirtschaft der DDR im Zeitgeschichtlichen Forum nähergebracht. Während eines begleiteten Rundgangs durch die Ausstellung „Alles nach Plan? Formgestaltung in der DDR“ erfuhren die Schüler, in welchem Spannungsfeld aus eigenem Anspruch, politischer Einflussnahme und wirtschaftlichen Einschränkungen die Produktgestalter zu DDR-Zeiten arbeiten mussten. Unter die Lupe genommen wurde schließlich auch der Campus der Universität Leipzig. Ob während des Rundgangs durch das Neue Augusteum, durch das angrenzende geistige und geistliche Zentrum der Universität, das Paulinum, durch die ehemalige Gruft der Universitätskirche St. Pauli, die nach der Sprengung der Kirche 1968 nunmehr als Fahrradgarage für die Studierenden dient, beim Vorbeigehen an den gläsernen Seminarräumen der Mathematik oder vor dem Feiertempel der Leipziger Studenten, der Moritzbastei – überall konnten die Gymnasiasten Fragen stellen zum Studium an der Universität Leipzig damals und heute.

Am Ende des Tages konnten sicherlich alle Schüler Goethes Faust Recht geben: „Mein Leipzig lob‘ ich mir! Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute.“ (J.W. von Goethe: Faust I, Vers 2171 f.)

 

 

 

 
Copyright © 2018 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.