Besuch des Deutschen Patent- und Markenamtes



Die Schüler und Schülerinnen der Klasse FOS 16 besuchten am 29. September 2017 im Rahmen des BWL-Unterrichts die Dienststelle Jena des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA). Der gesetzliche Auftrag des DPMA ist der Schutz des geistigen Eigentums. Die Gruppe besichtigte das historische Prüferzimmer, in dem bis heute die ersten Markenanmeldungen eingesehen werden können. Zudem sind noch Möbel aus dem kaiserlichen Patentamt zu finden. Anschließend besichtigte die Klasse das Markenarchiv und hörte einen Vortrag über die gewerblichen Schutzrechte (Marke, Patent, Gebrauchsmuster und Design).
 
Copyright © 2018 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.