„DigitalTour 2017" macht an Stoyschule Halt



Die Landtagsabgeordnete Madeleine Henfling (im Bild 2. v. r.), Sprecherin für Netzpolitik der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, weilte am 29.06.2017 zu einem Arbeitsbesuch an unserer Schule. Sie informierte sich mit ihrem Team zunächst bei einem Rundgang durch das historische Gebäude über die technische Ausstattung und digitale Infrastruktur der Jenaer Wirtschaftsschule. In einem anschließenden Gespräch erörterte die Abgeordnete mit dem Schulleiter Richard Brömel und den Schulleitungsmitgliedern Uta Seibold-Pfeiffer und Dr. Claus Rose Fragen zur Medienbildung, zum Datenschutz im Schulwesen, zum Einsatz von Softwarelösungen und zur Kommunikation zwischen Behörden und schulischen Einrichtungen. Ein besonderes Anliegen war es für Henfling, Digitalisierung nicht auf Industrie und Wirtschaft zu beschränken, sondern eine zukunftsfähige Bildungspolitik in Vorbereitung auf ein Leben und Arbeiten in einer digitalisierten Welt voranzutreiben. Im Verlauf der Woche besuchte das Team auf seiner „DigitalisierungsTour 2017“ neben Firmen, Bildungseinrichtungen, Vereinen und kommunalen Entscheidungsträgern auch den Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Dr. Lutz Hasse. Nach Ansicht der Abgeordneten habe Thüringen großen Nachholbedarf in Sachen „digitaler Revolution“ mit all ihren Chancen und Risiken. Es sei in der Mitte der Legislaturperiode an der Zeit, das Thema Digitalisierung in den parlamentarischen Diskussions- und Gesetzgebungsprozess einzubringen.
 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.