Dank an FOS-Kooperationspartner



Schüler, die in Klassenstufe 11 die Fachoberschule besuchen, sind verpflichtet, ein ganzjähriges Betriebspraktikum an mehreren Wochentagen zu absolvieren. Die Fachoberschüler der FOS 16 präsentierten nach den Osterferien abschließend ihre Erfahrungen und ihre Entwicklung innerhalb ihrer Praktika. Für Mitschüler und Fachlehrer war es außerordentlich interessant, an welchen Arbeitsplätzen die Schüler tätig waren. So waren die Jugendlichen u. a. in Autohäusern, in einer Rechtsanwaltskanzlei, in der Immobilienbranche, in verschiedenen Verwaltungsbereichen des Universitätsklinikums, im Vertrieb eines Industriebetriebes oder im Online-Marketing beschäftigt. Neben fachlichen Lernprozessen zum Beispiel zur Postbearbeitung, zur Anwendung von Excel und Word oder zu Buchungen waren Entwicklungen von Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeiten und Sorgfalt bei den Schülern zu beobachten. Das Team der Stoyschule bedankt sich ausdrücklich bei den Betrieben, die im Bild zu sehen sind, sowie bei Buchungsservice Thieme, der Kanzlei Komischke und Kollegen, Winzerla Fitness und Engel & Völkers für die gelungene Zusammenarbeit. 

 
Copyright © 2017 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.