Aktuell
Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team

Bronze bei Deutschen Meisterschaften



Vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2019 fanden die Deutschen Meisterschaften in Stenografie, Tastaturschreiben und Textbearbeitung im mittelhessischen Grünberg (Landkreis Gießen) statt. Mit über 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 39 Vereinen versammelten sich Deutschlands beste Schnellschreiber zur jährlichen Meisterschaft. Unter ihnen fünf Schüler aus unserer Schule, die auch den Jenaer Stenografenverein e. V. und das Land Thüringen vertraten. Alina Knaus, Jenifer Reen, Lara Eichhorn (alle BFS 18-2), Sarah Kahnwald (HBFS 18) und Marvin Köppe (BG 16) wetteiferten mit weiteren Jugendmannschaften Deutschlands um die meisten vorgegebenen Korrekturen an einer zu bearbeitenden Datei innerhalb von zehn Minuten. Herzlichen Glückwunsch zur dabei erzielten Bronzemedaille!

 
E-Commerce international im Kinderspieleland



Die Auszubildenden im Beruf Kaufmann/-frau im E-Commerce verschafften sich am 22. Mai 2019 Einblicke in die Arbeitsabläufe eines Online-Händlers für lizenzierte Spielwaren. Im Schatten der Osterburg in Weida hat Rico Hering auf 1100 Quadratmetern ein Paradies für Spielwaren errichtet. Die Auszubildenden Luisa Kretzschmar (im Bild) und Tizian Liebsch führten ihre Klassenkameraden der KEC 18 im Rahmen des Lernfeldes 1 durch ihren Ausbildungsbetrieb. Von besonderem Interesse war das Sortiment, da der Betrieb bestimmte Lizenzprodukte als Alleinanbieter in ganz Europa vertreibt. Die Auszubildenden zeigten ihren Mitschüler die Kommissionierung von Waren beispielhaft für je eine Bestellung aus Frankreich und aus den Niederlanden. Außerdem wurde das umfangreiche Lager besichtigt, das nicht nur die Augen von Kindern, sondern auch die von E-Commerce-Kaufleuten zum Strahlen brachte. Darüber hinaus war natürlich der Aufbau der Webseiten das zentrale Thema – wie kann es im E-Commerce anders sein.

 
Wahlergebnis der Juniorwahl vom 23. Mai 2019



Anzahl der Wahlberechtigten:

363

Anzahl der abgegebenen Stimmen:

281

Wahlbeteiligung:

77,41%


So verteilen sich die 281 abgegebenen Stimmen:


CDU: 40, DIE LINKE: 30, SPD: 23, AFD: 45, Grüne: 27, NPD: 7, FDP: 25, Freie Wähler: 2, FAMILIE:  1, Tierschutzpartei: 8, PIRATEN: 8, Die PARTEI: 18, Volksabstimmung: 0, ÖDP: 0, MLPD: 1, DKP: 0, BP: 0, SGP: 0, TIERSCHUTZ hier!: 7, Tierschutzallianz: 4, Bündnis C: 0,  BIG: 1, BGE: 1, DIE DIREKTE!: 0, Demokratie in Europa: 1,  III. Weg: 3, Die Grauen: 2, DIE RECHTE: 1, DIE VIOLETTEN; 2, LIEBE: 4, DIE FRAUEN: 5, Graue Panther: 1, LKR: 0, MENSCHLICHE WELT: 0, NL: 0, ÖkoLinX: 0, Die Humanisten: 0, PARTEI FÜR DIE TIERE: 3, Gesundheitsforschung: 2, Volt: 0, ungültige Stimmen: 9

Ein herzlicher Dank geht an die Wahlhelfer aus den Klassen BFS 18-1 und BFS 18-2.



Anzahl der Wahlberechtigten:

363

Anzahl der abgegebenen Stimmen:

281

Wahlbeteiligung:

77,41%

So verteilen sich die 281 abgegebenen Stimmen:

CDU: 40, DIE LINKE: 30, SPD: 23, AFD: 45, Grüne: 27, NPD: 7, FDP: 25, Freie Wähler: 2, FAMILIE:  1, Tierschutzpartei: 8, PIRATEN: 8, Die PARTEI: 18, Volksabstimmung: 0, ÖDP: 0, MLPD: 1, DKP: 0, BP: 0, SGP: 0, TIERSCHUTZ hier!: 7, Tierschutzallianz: 4, Bündnis C: 0,  BIG: 1, BGE: 1, DIE DIREKTE!: 0, Demokratie in Europa: 1,  III. Weg: 3, Die Grauen: 2, DIE RECHTE: 1, DIE VIOLETTEN; 2, LIEBE: 4, DIE FRAUEN: 5, Graue Panther: 1, LKR: 0, MENSCHLICHE WELT: 0, NL: 0, ÖkoLinX: 0, Die Humanisten: 0, PARTEI FÜR DIE TIERE: 3, Gesundheitsforschung: 2, Volt: 0, ungültige Stimmen: 9

 
Charlotte-Figulla-Preis 2019 gewonnen



Am 24. Mai 2019 wurde gleichzeitig mit dem Charlotte-Figulla-Preis 2019 auch der Zivilcourage-Preis der Stadt Jena im Historischen Rathaus verliehen. „Mut und Haltung sind Muskeln, die trainiert werden können….“, das waren die Worte der diesjährigen Gewinnerin des Zivilcourage-Preises, Silke Dombrowski. Sie zeigte einem Auszubildenden, der wiederholt der rechtsextremistischen Szene zuzuordnende Symbole und Kleidung in ihrem Unternehmen getragen hatte, deutliche Grenzen. Nach monatelangen Auseinandersetzungen mit ihm und der Thematik wurde das Ausbildungsverhältnis beendet.

Sechs Klassen, Schülergruppen bzw. Einzelpersonen konnten sich an dem Abend über den Charlotte-Figulla-Preis im Gesamtwert von 1.500 Euro freuen. Unter ihnen die Klasse BFS 18-2 unserer Schule. Sie hatte sich im Fachpraxis- und Sozialkundeunterricht unterstützt durch die Schulsozialpädagogin mit dem Thema „Lebenswert“ beschäftigte und eine „Installation mit Spiegel“ eingereicht, die neben einem Spiegel persönliche Texte und Portraits der Schüler zeigt. Die Schüler reflektierten ihre Lebenssituation und schrieben über Wünsche, Hoffnungen und Ziele. Der Betrachter der Installation blickt in den Spiegel und wird angehalten, selbst über den Wert des Lebens nachzudenken. Der Beitrag wurde mit einem Hauptpreis, dotiert mit 400 Euro, gewürdigt. Die Installation sei simpel und genial zu gleich und habe die Mitglieder der Jury tief berührt. Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche (im Bild links) gratulierte den Jugendlichen, ebenso wie Preisstifter Professor Hans-Reiner Figulla (im Bild rechts).

 
Only in English



Im Rahmen des Englischunterrichts absolvierte die Klasse BFS 18-1 am 24. Mai 2019 eine Stadtführung in englischer Sprache. Die Jugendlichen erkundeten mit ihrer Fachlehrerin und der Schulsozialpädagogin Sehenswürdigkeiten in der Jenaer Innenstadt. Per Actionbound, erstellt durch die Klasse IK 17-1, wurden Stationen in Jena nicht nur analog vorgestellt, sondern die Schüler erhielten über die App digital praktische Anweisungen – natürlich in englischer Sprache. Nach zahlreichen Selfies, dem Suchen von Standortkoordinaten und dem Vortragen kleiner Texte zu den Sehenswürdigkeiten erhielten die Jugendlichen als kleine Anerkennung je eine Frisbee-Scheibe.
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Copyright © 2019 Stoyschule. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.